in den gleichen Farben wie beim letzten Beitrag. Das kommt daher, dass ich das beim Wischen untergelegte Blatt viel zu Schade zum Wegwerfen fand und es deshalb passend für eine neue Krawatte zugeschnitten hab. Die Schnörkel hatte ich auch direkt drauf gestempelt und als mein Mann diese Woche ein Mitbringsel brauchte (was ich dann auch erst eine Stunde vorher erfahren habe), konnte ich schnell noch den Vogel und das Wort „Glückwunsch“ aufstempeln und schwarz embossen und damit eine Flasche Sekt verzieren.

with the same colors as in my last post. When I smear the first bottle-tie a lot of the color was on the paper that lay under my tie. I thought that it was a shame to put this paper away and cut it in the necessary size for a new bottle-tie. Then I stamped the swirls and put it away. This week my dh wants to have a small present (he informed me just an hour before) and so I only added the bird and the sentiment with black embossing powder und decorated a bottle of sparkling wine.

Advertisements